Neßmersiel

Mit Kindern in Neßmersiel

Besonders Familien mit Kindern besuchen Neßmersiel sehr gerne und häufig. Die Gründe liegen auf der Hand: viele günstige Ferienwohnungen, kaum Autoverkehr, der nahe Strand und attraktive Spielmöglichkeiten. Nicht zuletzt freuen sich die Kinder darauf, viele Mädchen und Jungen aus demselben Alter zu treffen. Gemeinsame Erkundungstouren machen gleich viel mehr Spaß!

Familienfreundliche Unterkünfte

Die meisten Vermieter in Neßmersiel sind gut auf Kinder eingestellt. Hochstühle, Babybetten und Kinderspiele zählen zur selbstverständlichen Ausstattung vieler Ferienunterkünfte. Auch ein kleiner Garten gehört eigentlich zum Standard. Die Autozufahrten liegen in der Regel abseits der Durchgangsstraße, sodass die Kinder gefahrlos aus dem Haus laufen können. Vielleicht besonders wichtig: Die Nachbarn schimpfen nicht über Kinder, sondern haben selber welche, die sich über gelegentlichen Spielbesuch freuen.

Sogar in der kühlen Jahreszeit ist der Spielplatz gut besucht.

Angebote für aktive Kinder

Eltern können ihre kleinen Kinder vor allem auf dem Spielplatz am Dorfplatz gut beaufsichtigen. Attraktive Spielgeräte fesseln hier die Aufmerksamkeit des Nachwuchses. Größere Kinder besuchen gerne den Bolzplatz des Dorfes – oder durchstreifen zu Fuß oder per Fahrrad die Umgebung.

Bei Regenwetter (aber nicht nur dann) ist das „Sturmfrei“ der ideale Anlaufpunkt: Der Indoor-Spielpark bietet Abwechslung für einige Stunden. Von Kino bis Klettern, von Fußball bis Feiern, lautet das Programm.